Durchlässig vor allem nach unten

Schulsystem: Auf elf Absteiger kommt nur ein Aufsteiger

Rotenburg. Die Durchlässigkeit des Schulsystems funktioniert immer stärker nur von oben nach unten. Darauf weist der Landtagsabgeordnete Ralf Borngräber (SPD) hin. Nach neuesten Zahlen aus dem Kultusministerium hat sich der Anteil der Schüler, die den Sprung von der Realschule aufs Gymnasium schaffen, seit dem Schuljahr 2005/2006 halbiert. Umgekehrt steigen heute rund 50 Prozent mehr Schüler ab als noch vor drei Jahren.