Bildungsangebote stärken

Wenn das Land versagt ist der Kreis gefordert

Während der Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion beschäftigte sich die Arbeitsgruppe „ÖPNV und Schule“ unter Anderem mit den bildungspolitischen Zielen der Fraktion für die kommenden Jahre. Ludwig Althaus (Bremervörde), Klaus Huhn (Sittensen), Kalle Keller (Bothel), Hartmut Prelle (Tarmstedt) und Helmut Ringe (Oerel) machten bei ihrer Analyse nicht an der Kreisgrenze halt.